20. April 2020


Musikalisch-literarische Veranstaltung mit satirischen Liedern und Texten großer Autoren der 30. Jahre u. A. von Bertolt Brecht, Fritz Grünbaum, Felix Josky, Karl Kraus, Fritz Levy, Martin Niemöller, Kurt Tucholsky, Rudolf Nelson, Otto Reutter, Otto Stransky, Jiri Wachsmann. Unter Leitung von Dusan-Robert Parisek singen, spielen und musizieren: Susanne Eisenkolb, Manfred Eisner, Ute-Francina Kannenberg, Antje Rietz, Collegium tschechischer Philharmoniker, Oli Bott (Vibraphon), Harry Ermer (Klavier). Aufführung unter der Schirmherrschaft des Botschafters Tschechiens SE Mgr. Tomas J. Podivinsky und des Primators der Hauptstadt Prag MUDr. Zdeněk Hrib.